Übernahme von Nachlässen

Das Archiv für Familienforschung beherbergt einige größere Archive von verschiedenen Familienverbänden. Diese Familienarchive nehmen in Privathaushalten zu viel Platz ein und sind dort für die Mitglieder der betreffenden  Großfamilie nur schwer zugänglich. Das Archiv für Familienforschung in Leonberg hat genügend Platz. Die vielen unterschiedlichen  Familiendokumente werden hier sicher aufbewahrt, sind übersichtlich geordnet und zu den Benutzungszeiten leicht zugänglich.

Schriftliche Privatdokumente, Bildersammlungen, Fotobestände gehen leider bei Haushaltsauflösungen häufig verloren, weil Verwandte und Nachlassverwalter nicht die Zeit haben, solche wertvollen Dokumente zu ordnen, und weil sie auch nicht den Platz haben, sie sicher aufzubewahren. Oft werden solche Dokumente auch bewusst vernichtet. Sie kommen ja  aus der Privatsphäre und sind  nicht für die Augen anderer bestimmt. Damit gehen wichtige Zeugnisse des Privatlebens wie handschriftliche Erinnerungen oder Briefe unwiederbringlich verloren. Das Archiv für Familienforschung hat sich die Aufgabe gestellt, solche Dokumente zu retten,  zu ordnen und so aufzubewahren, dass keine Verletzung der Privatsphäre zu befürchten ist. An das Archiv gegebene Dokumente werden nach den Wünschen der Nachlassgeber sicher und diskret aufbewahrt. Es wird ein Übergabevertrag angefertigt und die Nachlassgeber erhalten ein Verzeichnis der überlassenen Stücke.

Im Archiv für Familienforschung sind inzwischen ca. 100 Groß- und Kleinnachlässe gesammelt.

 

Welche Dokumente wir aufnehmen:


  • Briefwechsel
  • Tagebücher
  • Erinnerungen
  • Reiseberichte
  • Poesiealben
  • Nachrufe
  • Stammtafeln / Ahnenlisten / Familienbücher
  • Fotoalben / Fotos (sofern diese beschriftet sind)

Kriterien für die Aufnahme von Nachlässen:


  • Der Nachlass sollte eine regionale Verankerung in (Alt-)Württemberg besitzen.
  • Die im Nachlass vorkommenden Personen sollten mit anderen württembergischen Familien vernetzt sein, bestenfalls mit Personen, die bereits in Nachlässen im Archiv vorhanden sind (familiäre Vernetzung).
  • Die im Nachlass vorkommenden Personen können auch institutionell mit anderen Familien verknüpft sein (institutionelle Vernetzung), z.B. über Missionsarbeit.
  • Der zeitliche Rahmen der Nachlassdokumente spielt eine untergeordnete Rolle - wir wollen keine "Historisierung".
  • Ausnahmen von diesen Kriterien sind möglich, wenn der Nachlass aus anderen Gründen besonders interessant erscheint oder wissenschaftlichen Nutzen verspricht. Auch Zustiftungen, die unsere wissenschaftliche Arbeit in Zukunft unterstützen und sichern, sind jederzeit willkommen.

Liste, der im Archiv für Familienforschung vorhandenen Nachlässe:

NL-Nr

Titel


NL-Nr.

Titel

1

Archiv Hans Ulrich Dapp


51

Ahnenbilder Otto Zeller

2

Nachlass Hermann Zeller


52

Nachlass Dorner, Neuhausen

3

Nachlass Familie Koch


53

Großformatige Gemälde

4

Nachlass Johannes Zeller


54

Großformatige Gemälde

5

Nachlass Otto Zeller


55

Bilder Archivflur

6

Nachrufe, Wander- u. Topogr. Karten


56

Nachlass Max-Adolf Cramer

7

Nachlass Wolfgang Cramer


57

Nachlass Wilhelm Schreiber

8

Nachlass Karl Ludwig Roth


58

Nachlass Waltraud Zeller

9

Nachlass Emma Cramer


59

Nachlass Esslinger

10

Nachlass Emma Zeller


60

Nachlass Familie Paulus

11

Einzelstücke


61

Archiv Annemarie Bossenmaier

12

Nachlass Liesel Reichle-Zeller


62

Wappen- und Siegelsammlung

13

Nachlass Wolfgang Zeller


63

Nachlass Margarethe Herwig

14

Nachlass Werner Zeller


64

Archiv Lore Metzger

15

Familienvereine


65

Archiv Eckart Herwig

16

Nachlass Karl August Zeller


66

Nachlass Elsäßer

17

Nachlass Familie Korn


67

Nachlass Langbein

18

Nachlass Ludwig Zeller


68

Nachlass Martin Zeller

19

Nachlass Martin Leube


69

Nachlass Hanna Cramer

20

Nachlass Margarete Zeller


70

Nachlass Nissle

21

Nachlass Ursula Roos


71

Nachlass Ulrich Zeller

22

Archiv Herbert Leube


72

Nachlass Margarete Zügel

23

Nachlass Bernhard Zeller


73

Nachlass Frieder Weitbrecht

24

Berühmte Persönlichkeiten (nur Bilder)


74

Nachlass Emmy Cremer

25

Zeitungsartikel


75

Nachlass Karl A. Zeller (§410)

26

Nachlass Hans von Biberstein


76

Nachlass Franz v. Streit

27

Verschiedene Stammtafeln


77

Nachlass Wolfgang Zeller

28

Nachlass Lösch


78

Nachlass Krayl

29

Nachlass Theodor Christian Zeller


79

Nachlass Familie Camerer

30

Nachlass Heinrich L. Zeller


80

Nachlass Schütz

31

Nachlass Paulus Braun


81

Nachlass Veigel

32

Nachlass Albert Metzger


82

Nachlass Brick

33

Nachlass Wolfgang Zeller


83

Nachlass Eduard Zeller

34

Nachlass Arthur Frühkauf


84

Nachlass Kläre Gruner

35

Nachlass Lore Auer, geb. Meuret


85

Nachlass Schlümbach

36

Nachlass Theodor Zeller


86

Nachlass Lore Seiler

37

Nachlass Irene Zeller


87

Nachlass Familie Elwert

38

Nachlass M. Scherer


88

Nachlass Rose Wagner

39

Nachlass Ferd. H. Lemp


89

Nachlass Buchwald / Zeigermann

40

Nachlass Christa Bausch


90

Nachlass Hede Zeller

41

Nachlass Julius Alfred Rath


91

Nachlass Schlack

42

Nachlass Volker Herwig


92

Nachlass Huyssen

43

Nachlass Möbius


93

Nachlass Haasis

44

Nachlass Max Kibler


94

Nachlass Schedwill

45

Nachlass Luise Zeller


95

Nachlass Gerhard Zeller

46

Nachlass Drück


96

Nachlass Dankwart Zeller

47

Museumsstücke, Bild-CDs


97


48

Familienrundbriefe


98


49

Nachlass Walther Herwig


99


50

Ahnenbilder Ludwig Zeller


100

Akten der Werner-Zeller-Stiftung














 

 

 

 

Kontakt:

Werner-Zeller-Stiftung  

Seedammstraße 1 

71229 Leonberg

E-mail:  

werner-zeller-stiftung@

t-online.de

 

Öffnungszeiten 

Mo - Do.



08.30 - 12.00 Uhr